Am Ende der Pflichtschulzeit beginnen Überlegungen ...

» Soll mein Kind in Richtung Gymnasium-Matura gehen oder eine berufsbildende Schule wählen?

» Soll mein Kind eine polytechnische Schule besuchen und sich auf einen Lehrberuf vorbereiten?

» Und vor allem: Welche fachliche Richtung eignet sich für mein Kind?

Bei der Entscheidungsfindung sind vor allem Talente, Begabungen und Interessen Ihres Kindes ausschlaggebend. Der NÖ Begabungskompass unterstützt alle Schülerinnen und Schüler auf der 7. Schulstufe (3. Klassen Gymnasien, Hauptschulen, Neue Mittelschulen, etc.) kostenlos bei ihrer beruflichen Orientierung und der Suche nach einem passenden Bildungsweg.

In Zusammenarbeit mit der Wirtschaftskammer Niederösterreich bietet das Land Niederösterreich den Begabungskompass flächendeckend an Niederösterreichs Schulen an. Dieser besteht aus 3 Teilen.

 


Herzlich willkommen beim NÖ Begabungskompass!

 

LH Dr. Erwin Pröll

 

Die Wahl des richtigen Bildungsweges als Grundlage für den künftigen Beruf zählt zweifellos zu den schwierigsten und schwerwiegendsten Entscheidungen, die unsere Kinder gegen Ende der Pflichtschulzeit zu treffen haben. Die damit verbundenen Sorgen kennen Sie als Eltern am besten. Aus Jugendumfragen wissen wir auch, dass eine Mehrheit fürchtet, nicht den richtigen Beruf ...

weiterlesen

Sonja Zwazl

 

Es gibt keinen jungen Menschen, der nicht in irgendeinem Bereich über besondere Talente verfügt. Die große Herausforderung besteht darin, diese persönlichen Begabungen zu erkennen und daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Denn oft sind diese Talente - und die große Vielfalt an beruflichen Möglichkeiten in Niederösterreich mit etwa rund 230 verschiedenen Lehrberufen ...

weiterlesen